HACCP

 

Wir sind nach den Grundsätzen des HACCP zertifiziert. Was bedeutet HACCP ? Die Anfangsbuchstaben stehen für Hazard Analysis and Critical Control Points. Diese englischen Begriffe beschreiben eine Gefahrenanalyse und die Festlegung von kritischen Kontrollpunkten.

 

 

Für uns als fleischhandwerklichen Betrieb bedeutet HACCP die Einführung, Anwendung und ständige Weiterentwicklung eines umfassenden Systems der betrieblichen Eigenkontrolle.

 

Lebensmittel im Allgemeinen und Fleisch und Fleischerzeugnisse im Besonderen sind sehr sensibel im Umgang. Kleinste Abweichungen in der Beschaffenheit können empfindliche Veränderungen in der Produktqualität bedeuten und im Extremfall sogar zu einer Gesundheitsgefährdung führen.

 

Deshalb ist es für uns selbstverständlich, schon beim Einkauf und der Anlieferung des von uns verarbeiteten Fleisches zu kontrollieren, ob die Lieferung einwandfrei ist. Dies geschieht durch eine Inaugenscheinnahme des Lieferfahrzeuges und des Fahrers genauso, wie durch die kritische Prüfung des Fleisches und der Messung der Anliefertemperatur. Fleisch, das nicht unserer kritischen Überprüfung standhält, wird zurückgewiesen. In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig, dass das von uns verwendete Fleisch fast ausschließlich von Tieren stammt, die auf dem Bochumer Schlachthof geschlachtet werden. Das garantiert kurze Transportwege.

 

Die Lagerung von Fleisch und Fleischerzeugnissen erfolgt in unserem Betrieb in modernen Kühlräumen. Die Lagertemperatur wird automatisch 24 h erfasst und dokumentiert. Abweichungen werden registriert und Störungen unmittelbar beseitigt. In der Produktion achten wir auf äußerste Hygiene. Die Reinigung und Desinfektion der Arbeitsräume und Maschinen ist natürlich selbstverständlich. Wir gehen mit der regelmäßigen Überprüfung des Hygienestatus mittels Abklatschproben noch einen Schritt weiter.

 

Bei der Herstellung von Fleischerzeugnissen überwachen und dokumentieren wir Reifebedingungen und Wärmebehandlung und stellen so sicher, dass unsere Fleisch- und Wurstwaren sicher und mit hoher Qualität in den Verkauf gelangen.

 

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig im Hinblick auf die erforderlichen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen geschult und somit zur Einhaltung unseres hohen Qualitätsstandards verpflichtet.

 

Diese Maßnahmen werden durch regelmäßige Kontrollen der Veterinär- und Ordnungsämter unterstützt. Aber auch hier gehen wir einen Schritt weiter und lassen uns vom Fachlabor zur Kontrolle und Qualitätssicherung in Lebensmitteln, Aachen regelmäßig auditieren. Ein Auditor besucht und kontrolliert unseren Betrieb und bewertet kritisch und unabhängig die von uns durchgeführten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und untersucht Produktproben hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und ihres mikrobiologischen Status. Dieses Audit wird durch ein entsprechendes Zertifikat im Laden bestätigt.

 

Unser Anspruch ist es, nach handwerklicher Tradition hergestellte Fleisch- und Wurstwaren in höchstmöglicher Qualität anzubieten. Nach HACCP zu handeln und danach zertifiziert zu sein ist zur Erfüllung dieses Anspruchs für uns unabdingbar.